AYER sollte man auf dem Schirm behalten

AYER ist ein junger Knabe aus Brooklyn und hat mit ‘Circle Down’ nun seinen ersten Song am Start. Die EP soll auch gleich diesen Winter nachgeschoben werden und die Aktien stehen verdammt gut, dass das Ding nicht mehr aus deinem Langzeitgedächtnis verschwindet. Warum? Ganz einfach! Die Melodie ist eingängig, die Vocals kannst du nach zweimal hören mitträllern und das Wichtigste: Es macht Laune!

Klar, dass der junge Brooklyner seine Fühler nicht weitaustrecken brauchen um Remixer zu finden. Die Niederländer Keljet übernehmen das glatt und eine bessere Kombo könnte ich mir eh nicht dafür vorstellen. Lecker schmecker und hier über die clubbigere Variante freuen.

Achja, das Original könnt ihr hier runterladen.



Best,
WW